„zu den wesentlichen verdiensten von dr. marenbach gehören … der systematische aufbau des geschäftes in china, der markteintritt in die usa sowie die integration des britischen vertriebspartners in die unternehmensgruppe.“
otmar birkner, verwaltungsratspräsident, autogyro unternehmensgruppe, hildesheim, 2016


„herr dr. marenbach hat mit großer umsicht und geduldigem geschick systematisch dafür gesorgt, dass die interessen des unternehmens in den vordergrund gestellt wurden und dass einigkeit entstand, wo vorher auseinandersetzungen waren.“
wolfgang appelrath, aufsichtsratsvorsitzender, aca müller adag pharma ag, gottmadingen, 2013


„herr dr. marenbach hat während seiner tätigkeit für das unternehmen und für die gesamte clouth-unternehmensgruppe wichtige impulse umgesetzt.“
sonya kochenrath, unternehmerin, joh. clouth unternehmensgruppe, eltmann, 2012


„dr. marenbach ist im ursprünglichen sinne ein forscher. gemäß seinem fachlichen schwerpunkt wirtschaftswissenschaften widmet er sich konsequent empirischen sachverhalten in unternehmen und setzt dabei wissenschaftlich fundierte methoden ein, um innovationsprojekte nachhaltig zum erfolg zu führen.“
prof. dr. christian averkamp, dekan, technische hochschule köln, gummersbach, 2011


„im rahmen seiner personalverantwortung hat herr dr. marenbach in kontinuierlichen schritten zukunftsweisende konzepte und strukturen geschaffen, die das unternehmen in der außenwahrnehmung heute sehr attraktiv für bewerber machen. … unter seiner leitung wurde zudem in einem umfangreichen reorganisationsprojekt die überalterte edv-anlage mit pps system in eine moderne informationstechnologie mit modernem erp system überführt. dabei gelang es dr. marenbach, die mitarbeiter frühzeitig erfolgreich in die projektumsetzung einzubinden, so dass sich nachhaltige qualifizierungseffekte ergaben.“
harald pflitsch, unternehmer, pflitsch gmbh & co. kg, hückeswagen, 2010


„hierbei endet Ihr engagement bis heute keineswegs an der schwelle des unternehmenseigenen produktportfolios; vielmehr vertreten sie im netzwerk maßgeblich die … einbeziehung der unternehmen der gesamten kunststoffwertschöpfungskette in den prozess der clusterentwicklung.“
jochen hagt, kreisdirektor, oberbergischer kreis, gummersbach, 2009


„es ist ihm in kürzester zeit gelungen, mit zielstrebigkeit und gezielten innovationen die betriebswirtschaftliche situation des unternehmens nachhaltig zu stärken und damit die grundlagen für die zukunftsfähigkeit des unternehmens zu schaffen.“
franz-bernd daum, wirtschaftsprüfer, daum treuhand gmbh, remscheid, 2004


„dr. marenbach ist ein ausgezeichneter analytiker, der es in hervorragender weise versteht, problemstellungen qualifiziert zu identifizieren und auf dieser basis lösungsvorschläge zu erarbeiten.“
eberhard schwarck, unternehmer, graphic group, bielefeld, 2003


„soweit ich das beobachten konnte, hat das kmu institut während ihrer geschäftsführung sehr erfolgreich gearbeitet, so dass das institut in den wenigen jahren seiner geschäftstätigkeit zu einer festen größe in paderborn geworden ist.“
prof. dr. wolfgang weber, rektor, universität paderborn, 1999